EF Winamp Stream
playing :

offline

>> TUNE IN
>> SHOW STATUS

 



Newsübersicht:
18. 11. 2007 Hey ihr Pfeifenköppe
23. 12. 2006 Frohes Fest 2006
9. 10. 2006 Herzlich Willkommen domi
2. 10. 2006 wieder ein Jahr...




Ende der K3L Q3CTF Season 10.03.2006
K3L2006

Gestern spielten wir unser kleines Finale in der Kuh3Liga Q3CTF Winter 2005/2006 Saison. Finalspiel deswegen, weil es durch eine WildCard das letzte Gruppenspiel war und die Punktabstände innerhalb der Division 1.a so knapp waren, dass wir bzw. VDW mit einem Sieg auf Platz 1 hätten aufsteigen können. Das polnische Team Troikas (///) führte die Tabelle auf Platz 1 mit 15.5 Punkten an, gefolgt von VDW (14 Pkt.) und uns (13 Pkt.). Mit einem Sieg (= 3 Pkt.) wären demnach die Karten neu gemischt worden. Wir hätten sogar, aufgrund unseres guten Capverhältnisses, eine Map unentschieden Spielen können (= 2.5 Pkt.) und wären trotzdem Tabellenerster geworden.

Pünktlich um 20:00 Uhr fanden wir uns zusammen mit VDW auf dem Server ein und starteten mit Q3WCP15. Bereits in der ersten Minute konnten wir das 1:0 verwandeln, gefolgt von zwei weiteren Caps. In der 12. Minute schaffte es dann [VDW]Graste durch die Mitte und änderte den Punktestand auf 3:1. Allerdings merkte vermutlich auch VDW, dass sie ab dem Zeitpunkt nicht mehr ins Spiel zurückfinden werden und in den letzten 8 Minuten konnten wir nach gutem PU-handling und nicht nachlassendem Druck nach vorne drei weitere Flaggen nach Hause bringen. Die erste Runde ging somit 6:1 an uns.
Dann kam Q3W3 (Wahl von VDW). Wir hätten zwar nur ein Unentschieden gebraucht, spielten aber, was sich später als großer Fehler herausstellte, mit einer normal offensiven Aufstellung. Nach dem anfänglichen Hickhack schaffte es [VDW]Tw1x in der 4. Spielminute unsere Flagge durchzubringen und machte das 0:1. Dadurch waren wir plötzlich im Zugzwang und alles änderte sich. In der 8. Minute kam dann der Supergau in Form eines Crosssteals der auch wirklich bis zum Schluss anhielt. Wir schafften es zwar zweimal den Flagcarrier von VDW zu fall zu bringen, jedoch war ihre Def nicht untätig und konnten beide Male ein Returnen verhindern. Als nach 20 Minuten das Schlusssignal ertönte war klar, dass jedes Team einen Punkt bekam und wir somit auf Platz 3 der Division blieben. Auch VDW reichte es nicht um die Troikas mit 0.5 Punkten Vorsprung vom 1. Platz zu verdängen.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass es ein schönes und abwechslungsreiches Spiel, mit einem für beide Seiten nicht ganz erfreulichem Ende war. Stats und Screens befinden sich in den Clanwars. GG VDW und gratz zum 2. Platz.

Weiter geht es mit Q3CTF am Sonntag gegen LR in der Jolt-Liga, und ebenfalls am So. findet das nächste Q4CTF-Spiel gegen das italienische Team J9 statt.

[ Komm. deaktiviert ]
[ sytec ]